CHRONIK

Eine Zeittafel unserer Schule gibt Ihnen den Überblick über wichtige Ereignisse aus der Vergangenheit.

12.03.1888

Antrag auf Gründung einer “Rektoratschule” in Förde an die Königliche Bezirksregierung Arnsberg

29.03.1888

Genehmigung des Antrages

19.04.1888 

Konstituierende Sitzung des Kuratoriums (Direktor Becker (Vorsitzender), Kaufmann Schmitt, Rektor Callenberg, Herr Becker-Borggräfe) Das Schulgeld wird festelegt auf 100 Mark für Schüler, die mehrere Fremdsprachen lernen, 80 Mark für Schüler, die nur Französisch lernen und 140 Mark für zwei Brüder, die gleichzeitig die Schule besuchen.Folgende Fächer werden unterrichtet: Religion, Deutsch, Latein, Griechisch, Französisch, Geschichte, Erdkunde, Mathematik, Naturbeschreibung, Zeichnen und Gesang.Als Schulraum dient das erste Stockwerk im Hause Kämpfert.

08.05.1890

Die Schule erhält ein endgültiges Statut und heißt nun “Rektoratschule zu Förde”

01.04.1911

Die Privatschule wird zu einer öffentlichen Schule 1929

 

01.08.1941

Gründung der “Mittelschule” durch die Gemeinden Grevenbrück, Elspe und das Amt Bilstein alsMittelschulverband

 

25.08.1941

Beginn des Unterrichts an der Mittelschule mit 45 Schülern

 

1942 

Die Schule wird mit 73 Schülern zweiklassig

 

07.05.1946 

Wiedereröffnung der Mittelschule nach dem 2. Weltkrieg (nach Genehmigung durch die brit. Besatzungsmacht) mit 89 Schülern bis auf 268

 

1956

Grundsteinlegung für den Neubau und damit die Erweiterung zur “Realschule”

 

29.04.1958 

Feierliche Einweihung

1958/59 

Die Schule nach Anbau der Turnhalle

1971 

Angliederung eines Aufbauzugs (für Schüler aus dem gesamten Kreisgebiet ab Klasse 7)

 

1976

Erweiterungs-Anbaus mit den heutigen Fachräumen

1988

Die neue Sportstätte wird errichtet

1998

Erneute Erweiterung des Schulgebäudes

2007

Die alte Schulküche wird saniert und neu ausgestattet

2007

Alt- und Neubau werden miteinander verbunden

2010

Verbindung zweier Klassenräume zu einer Aula im Hinblick auf die angestrebte Übermittagsbetreuung

2014

In den Klassenräumen werden neue Akustikdecken installiert

2015

Die Flure werden renoviert und mit neuen Beleuchtungssystemen ausgestattet.

2018

Der Physikraum wird völlig neu gestaltet und mit modernen Lehrmitteln ausgestattet.

Fotos aus der Vergangenheit...

Kontakt

Adresse

In Zusammenarbeit erstellt mit:

Telefon: 02721/3768

Fax: 02721/10007

Lehmbergstraße 74, 57368 Lennestadt